Catherine Larsen-Maguire

Catherine Larsen-Maguire wurde in Manchester, England, geboren, und lebt jetzt in Berlin. Nachdem sie mehrere Kammerkonzerte und Opernvorstellungen an der Komischen Oper Berlin dirigierte, deren Orchester sie von 2002 – 2012 als Solo-Fagottistin angehörte, wurde sie eingeladen, zwei Konzert Programme mit der Magdeburgischen Philharmonie zu geben. Seit 2012 widmet sie sich ganz dem Dirigieren, und hat schon mit vielen Orchestern weltweit gearbeitet, u. a. dem Belgrade Philharmonic, dem RTV Sinfonieorchester Slowenien, Klangforum Wien, Ensemble Musikfabrik, den Bochumer Symphonikern, den Bremer Philharmonikern, dem Deutschen Kammerorchester Berlin, dem Orchester des Sunflower Festivals in Kansas, dem Krasnoyarsk Chamber Orchestra, dem Youth Orchestra of Bahia, dem Brandon Hill Chamber Orchestra und dem South Africa National Youth Wind Orchestra.

Die nächsten Termine

8. – 11. Oktober 2017
Proben mit dem Ensemble Musikfabrik Köln

20. – 22. Oktober 2017
Dirigier-Meisterkurs für Streicher
Musikhochschule Freiburg

3. November 2017, 19.30 Uhr
Joseph-Joachim-Saal, Universität der Künste Berlin
Eun-Hwa Cho: Protos Chronos
Yun: Kammerkonzert II
Yonghee Kim: Musik für 12 Instrumente
Joonghee Kim: Binari
Yun: Teile Dich Nacht
– Solistin: Yeree Suh
Modern Art Ensemble

6. November 2017, 20.00 Uhr
Drive. Unter den Linden, Berlin
Programm tbc
Deutsches Kammerorchester Berlin

5. Dezember 2017, 19.30 Uhr
Canjarkev Dom, Ljubljana
Ravel: Alborada del Gracioso
Rodrigo: Concierto de Aranjuez
– Solist: Mak Grgic
Rachmaninov: Sinfonische Tänze
RTV Slovenia Symphony Orchestra

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen